Haus St. Elisabeth

Herrleinweg 5
36154 Hosenfeld

Leitung:
Victor Hau
Telefon: 06650 - 9187440
st.elisabeth@sozialewerke.de

Unser Haus

Das Haus St. Elisabeth wurde im Dezember 2012 eröffnet. Die Einrichtung verfügt über 60 Einzelzimmer, alle Zimmer sind voll möbliert, gerne können einzelne Möbelstücke gegen eigene ausgetauscht werden.

Jedes Zimmer verfügt über einen Telefon- und Fernsehanschluss. WLAN ist im ganzen Haus auf Nachfrage verfügbar. Möchten Ehepaare zusammen einziehen, besteht je nach pflegerischem Aufwand die Möglichkeit ein gemeinsames Schlafzimmer zu nutzen und sich das andere Zimmer als Wohnzimmer herzurichten. An das erste Obergeschoß grenzt ein schön angelegter Garten, der allen Bewohnern zur Verfügung steht. Im zweiten Obergeschoss lädt ein großzügiger Balkon zum Verweilen ein. Regelmäßige Gottesdienste und Andachten finden in unserer Kapelle im Erdgeschoß statt.

Im Haus besteht eine familiäre Atmosphäre, in der sich unsere Bewohner und Bewohnerinnen geborgen fühlen und Angehörige willkommen sind. Für das gemeinsame Beisammensitzen stehen kleine Sitzecken oder der Aufenthaltsraum zur Verfügung. Ein Friseursalon steht im Erdgeschoß für Bewohner zur Verfügung. Zur Fußpflege kommen in regelmäßigen Abständen externe Dienstleister ins Haus.

Pflege und Betreuung

Aufbauend auf den Gewohnheiten und Fähigkeiten wird eine individuelle pflegerische und soziale Begleitung mit dem Bewohner vereinbart.

Wir bieten unseren Bewohnern und Bewohnerinnen vielseitige Angebote zur Tages und Freizeitgestaltung. Auch verschiedene Feste finden je nach Jahreszeit und Wetter im Garten oder im Haus statt. Mehrmals im Jahr findet ein Frühstücksbuffet statt, wozu gerne Angehörigen zum gemeinsamen Frühstücken eingeladen werden.

Ärztliche Versorgung

Eine gute Zusammenarbeit besteht mit den 2 Hausarztpraxen und Apotheken in der Gemeinde, auch mit den Krankenhäusern in der Umgebung. Für Physio- Ergo- und Logopädie stehen verschiedene externe Dienstleister zur Verfügung

Unser Leitbild "Liebe sei Tat"

Auf dem Fundament eines christlichen Menschenbildes möchten wir:

  • Den Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen
  • Uns um das besondere, um das christliche Mehr sorgen
  • Uns als Fürsprecher der Menschen verstehen, die sich uns anvertrauen
  • Einander in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung begegnen
  • Den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit fördern
  • Motiviert, engagiert und fachlich fundiert arbeiten
  • Fachübergreifende Team- und Zusammenarbeit fördern
  • Ausbildung ermöglichen und Fort- und Weiterbildung unterstützen
  • Konflikte sachlich und offen bearbeiten
  • Ökonomisch und ökologisch verantwortlich handeln
  • Die Öffentlichkeit über unser Tun informieren und offen sein gegenüber allen, die sich für uns interessieren
  • Unsere Arbeit als Prozess erleben, der Entwicklung und Wachstum einschließt

Downloads

Kontakt

Victor Hau
Telefon: 06650 - 9187440
st.elisabeth@sozialewerke.de