Aktueller Hinweis zu Besucherregelungen für stationäre Altenpflegeeinrichtungen

Fünfte Allgemeinverfügung des Landkreises Fulda zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Fulda vom 18.12.2020

[…] 5. Besucherinnen und Besucher von Einrichtungen nach § 1b Abs. 1 Nr. 1 und 2 Corona-Einrichtungsschutzverordnung zur Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen müssen vor dem Besuch gegenüber der Einrichtung ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit SARS-CoV-2-Virus vorlegen. Der dem Testergebnis nach Satz 1 zu Grunde liegende Test (Antigen- oder PCR-Test) muss entweder frühestens 48 Stunden vor Besuch oder unverzüglich bei Besuch der Einrichtung vorgenommen worden sein. Die Einrichtungsleitung kann abweichend von Satz 1 im Rahmen des Sterbeprozesses Ausnahmen zulassen, wenn anderweitige Schutzmaßnahmen getroffen werden. […] (Auszug aus der Fünfte Allgemeinverfügung des Landkreises Fulda vom 18.12.2020)

Hinweis in eigener Sache zur aktuellen Besucherregelung der Altenhilfeeinrichtungen der St. Vinzenz Soziale Werke gGmbH: Wie Sie der täglichen Presse entnehmen können, stoßen Altenpflegeeinrichtungen in unserem Land personell immer mehr an ihre Grenzen, manche sind nicht mehr arbeitsfähig. Aufgrund der hohen Neuinfektionen werden immer mehr Menschen unter Quarantäne gestellt, wovon unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch betroffen sind. Aufgrund dessen sind wir personell nicht in der Lage, Besucher vor Ort zu testen. Die Fünfte Allgemeinverfügung des Landkreises Fulda weist darauf hin, dass Besucher ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen müssen. Wir bitten Sie deshalb bei Fragen, z.B. wo Sie sich vor dem Besuch einer Altenhilfeeinrichtung testen lassen können, den direkten Kontakt mit dem Landkreis Fulda aufzunehmen. Wir können als Träger diese Fragen nicht klären oder beantworten. Wir sind aber an die aktuelle Allgemeinverfügung gebunden und müssen auf die Vorlage eines negativen Tests, so wie in Punkt 5 der Allgemeinverfügung vom 18.12.2020 beschrieben, bestehen. Wir Danken Ihnen für Ihr Verständnis. Die aktuelle Allgemeinverfügung und die Kontaktdaten des Landkreises Fulda finden Sie auf deren Webseite.

Die von uns verschicken Besucherregelungen vom 15. Dezember 2020 sind somit nicht mehr aktuell. Deshalb bitten wir Sie, sich regelmäßig auf der Webseite des Landkreises Fulda zu informieren.

Zurück