Aktuelle Besucherregelungen in den stationären Pflegeeinrichtungen

Wir haben unsere Besucherregelungen aktualisiert. Folgende Regeln gelten ab dem 15. Mai 2021 in den stationären Pflegeeinrichtungen der St. Vinzenz Soziale Werke gGmbH:

1. Komplett geimpfte oder genesene Besucher müssen keinen negativen Coronatest mehr vorweisen.

2. Alle anderen Besuchenden müssen weiterhin einen negativen Corona Test vorlegen. Schnelltests haben nur noch einen Gültigkeit von 24 Std.

3. Die Personenanzahlbeschränkung bei Besuchen (bisher täglich bis zu zwei Besucher) wird aufgehoben.

4. Geimpfte oder genesene Besucher können bei geimpften oder genesenen Bewohnern die Schutzmaske im Zimmer abnehmen (Einhaltung des Mindestabstands muss weiterhin beachtet werden).

Zur Überwachung bzw. Überprüfung des Besuchsstatutes setzten wir zur leichteren Handhabung Besucherausweise ein. Diese werden von der Einrichtung (Leitung/Verwaltung) nach Überprüfung für die vollständig geimpften bzw. genesenen Besuchenden ausgestellt und bei einem Besuch von den Besuchern den Mitarbeitenden der Einrichtung vorgezeigt.

Als genesen bzw. vollständig geimpft gelten Personen bei denen eine Infektion mit Covid 19 nicht länger als 6 Monate zurück liegt oder die zweite Impfung mind. 14 Tage zurück liegt (Impftag zählt als Tag Null).

 

Zurück